about

Musik war und ist für Karl Leitner ein wichtiger Teil seines Lebens. Er verbrachte mehr als 10 Jahre aktiv als Musiker auf der Bühne und spielte in verschiedenen Bands Leadgitarre.

Musik ist das Ventil für Emotionen, die Karl Leitner in der Konzertfotografie sichtbar macht, da er sich aufgrund seiner eigenen Musikvergangenheit in die musikalische Klangwelt der Künstler hineinversetzen kann.

Der Künstler verschmilzt in kurzen Momenten mit seinem Instrument. Seine Gefühle und Emotionen werden in seiner Gestik und Mimik kurz erkennbar. Das ist die persönliche Faszination, warum Karl Leitner Konzerte fotografiert.

Mit seinem Foto-Projekt Vienna Wildlife arbeitet er ebenfalls in einem anderen Kosmos. Er taucht in der Tierwelt ebenso in eine andere Gefühlsebene ab, sowie es auch bei der Konzertfotografie Momente gibt, die ihm auch diesen Kick bescheren – abzutauchen in diese andere Welt – jenseits der hektischen Großstadt!

Comments are closed.